Hilfe, jetzt muss ich barfen!!!

Nein, sie müssen nichts. 

Ich bin eine unabhängige HEB und verkaufe kein Futter.

Ich bin nicht auf eine Ernährungsform fixiert.

 

Ich passe meine Empfehlungen Ihren Möglichkeiten und Wünschen bzgl. der Fütterung an. Dennoch kann es sein, dass ich eine andere Fütterung als bis jetzt rate. Je nach Gesundheitszustand muss evtl. die Fütterungsart verändert werden.

Barfen ist eine Möglichkeit. Es gibt aber auch andere. 

Wie funktioniert eine Hundeernährungsberatung 

Sie haben die Idee, dass Ihnen eine Ernährungsberatung helfen kann, die Versorgung Ihres Hundes zu verbessern. 

Sie haben mich gefunden und füllen das Anamnese und Auftragsformular aus und schicken es mir zu.

Was tue ich dann? 

Ich berechne den Bedarf Ihres Hundes mit dem aktuellen Gewicht.

Ausserdem berechne ich aus allen Futtermitteln den Energiewert und die Bedarfsdeckung der derzeitigen Fütterung.

Wir vereinbaren einen Gesprächstermin.

In der Beratung erkläre ich Ihnen die Ergebnisse der Futteranalyse. Wir besprechen welche Komponenten fehlen, dringend benötigt werden und wie es nun weiter gehen soll.

Eventuell braucht es weitere medizinische Abklärungen. 

Sollte das nicht der Fall sein können Sie mich mit dem Erstellen eines individuellen Futterplans beauftragen. Hierbei berücksichtige ich Ihre Wünsche bzgl. Ernährungsart, Aufwand und Kapazitäten.

Nach Erstellung des Futterplans besprechen wir diesen nochmals. 

Bei Spezialfällen kann es notwendig sein nach Absprache weitere Termine zu vereinbaren, z. B. bei Unverträglichkeiten und Allergien. 

Wie errechne ich den Bedarf ihres Hundes?

Internationale Wissenschaftler haben die Daten zur Bedarfsdeckung des Hundes ermittelt. 

Diese sind zusammengefasst in einem Programm hinterlegt. Dort muss ich alle Futtermittel eingeben und kann dann erkennen wie die Versorgung mit : 

Energie,

Protein,

Fett,

Mengenelementen,

Spurenelementen, 

Vitaminen,

einzelnen Aminosäuren,

Fettsäuren usw. aussieht. 

Dank meiner Ausbildung ist es mir möglich diese Daten zu analysieren und Unter- oder Überversorgungen zu erkennen. 

Für eine Futteroptimierung errechne ich die notwendige Futterzusammenstellung um ihren Hund bedarfsdeckend zu versorgen. Damit hat er in Zukunft die besten Bedingungen, die wir über das Futter erreichen können.

logo-normal-1000.png